Terberg RT Zugmaschinen

Hubkapazität 45.0 Tonne
Die RT Zugmaschinen sind speziell von Terberg für RoRo-Anwendungen im Hafen entworfen worden. Der kräftige 4x4 Antrieb macht diese ideal geeignet für steile Rampen und für den Einsatz auf RoRo-Schiffen.

Bezeichnend für diese Zugmaschinen sind der robuste Entwurf, der Ergoturn 180 Grad drehbare Sitz und das komfortable, geräumige Fahrerhaus. Diese Eigenschaften machen die Terberg RT Zugmaschinen geeignet für die Arbeit unter anspruchsvollen Bedingungen. Aus diesem Grund ist der RT auch in der Industrie beliebt.
Mit verschiedenen Modellen, variierend unter anderem in GCW und Hubleistung hat man immer eine Maschine, die perfekt zu ihrer Anwendung passt.
Das komfortable, geräumige Fahrerhaus führt die Fahrer zu Höchstleistungen
Neben dem RoRo auch als Schwerlast-Zugmaschine lieferbar

Trendsetter Terberg

Das Familienunternehmen Terberg in Benschop existiert bereits seit 1869 und hat sich in all diesen Jahren auf die Produktion von Terminal-, RoRo- und Yard-Schleppern spezialisiert. Die Terberg Produkte werden vor allem im Hafen, im Logistikbereich und in der Industrie eingesetzt.

 

Als Trendsetter in diesem Nischenmarkt stellt sich Terberg kontinuierlich der Nachfrage der Kunden mittels innovativer Lösungen und hochwertiger Produkte. Die hohe Qualität und der sorgfältige Aftersales haben Terberg zu einem großen internationalen Spieler heranreifen lassen, der in über 100 Ländern tätig ist

Ausstatungen

 

Moderne Technik

Die neue Fahrzeuggeneration von Terberg zeichnet sich in zunehmendem Maße durch den Einsatz von Elektronik, Software, energiereduzierende Maßnahmen (Start/Stop, Elektronik-Klimaanlage) und alternative Antriebsquellen aus, unter anderem durch einen Vollelektro-Schlepper.

 

Die software für CAN-Bus Systeme wird in eigener Regie entwickelt, wobei ein modularer Aufbau eingesetzt wird.

 

 

Schwerlast-Zugmaschine

Mit dem RT403 bietet Terberg den absoluten Kraftprotz unter den Terminal-Zugmaschinen. Speziell für die anspruchsvollsten Bedingungen, wie in der Schwermetallindustrie, oder bei extrem schweren Tätigkeiten im Hafen.

Optionen

 

Patentiertes SafeNeck

Für die Verbindung zwischen Terminal-Zugmaschine und Rolltrailer wird ein Gooseneck eingesetzt. Neben diesem standardmäßig eingesetzten Verbindungsteil hat Terberg den patentierten SafeNeck entwickelt, um maximal von der Leistungsfähigkeit der Terminal-Zugmaschine profitieren zu können. Der SafeNeck sorgt nämlich für einen niedrigeren Schwerpunkt und eine bessere Gewichtsverteilung, womit die Zuladung um bis zu 250 % im Vergleich zum Einsatz eines Gooseneck angehoben werden kann.

Terberg RT Zugmaschinen

Address

Terberg RT Zugmaschinen

Gewenste huur datum
Adres